Webanalyse Tipps

Hier finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie mehr aus Ihrer Webanalyse herausholen. Finden Sie Optimierungspotentiale und treffen Sie die richtigen Entscheidungen!

Gerne unterstützen wir Sie bei Einrichtung und Erweiterung von Google Analytics. Weitere Details zu unseren Analytics-Leistungen finden Sie in unserer Leistungsübersicht.

Neuerungen bei Google Analytics

Google Tag Manager für AMP-Seiten (Oktober 2016)

Anfang 2016 wurde von Google das AMP-Projekt vorgestellt. Ziel des AMP-Projekts ist die besonders schnelle Auslieferung auf Mobilgeräten. Dies geht jedoch auch mit zahlreichen Beschränkungen einher - beispielsweise kann nicht jedes beliebige JavaScript eingebunden werden. Bisher war daher auch die Einbindung des Google Tag Managers nicht möglich.

Seit Oktober 2016 können Sie im Google Tag Manager einen "AMP-Container" anlegen. Dieser kann auch auf AMP-Seiten eingebunden werden.

Analytics-Properties verschieben (September 2016)

Seit September 2016 können Analytics Properties zwischen Analytics Konten verschoben werden. Falls Ihre Agentur für Sie eine Analytics Property im Analytics Konto der Agentur erstellt hat, ist damit eine Auskopplung möglich, sodass sie von der Agentur unabhängig werden.

Google launcht Firebase Analytics fürs App Tracking (Mai 2016)

Bereits seit längerer Zeit können Sie in Google Analytics eine "App Property" anlegen und damit die Nutzung von Apps erfassen. Google hat nun mit Firebase Analytics ein weiteres Analytics-Tool veröffentlicht. Im Gegensatz zu Google Analytics ist dieses explizit auf App Tracking spezialisiert. Die Nutzung ist kostenlos.

 

Interesse an einem (neuen) Job im Online Marketing?

Hier findest du unsere aktuell offenen Stellen:

» Online Marketing EinsteigerIn   » SpezialistIn für Suchmaschinenwerbung